Produkte werden gesucht
18. November 2020 Nicole / Kategorien: Wissenswertes

Schnullerkette - Das perfekte Geschenk für Mädchen und Jungen

Schnuller gehören in jeden Babyhaushalt, denn die Saugwirkung des Schnullers wirkt beruhigend auf das Neugeborene und ersetzt die Brust oder Flasche zwischen den Mahlzeiten. Fällt der Schnuller raus oder geht sogar verloren, ist das Geschrei groß. Die mit viel Liebe gemachten Schnullerketten verhindern genau das. Die handgefertigten Schnullerketten werden einfach an die Kleidung des Säuglings geclipt und der Schnuller ist sofort wieder griffbereit. Sobald der kleine Sprössling groß genug ist, kann er sich den Schnuller dank seiner Schnullerkette einfach selber greifen und seinem Saugbedürfnis nachgehen. Die schön verzierten Schnullerketten haben aber noch andere interessante Einsatzbereiche. Wir beantworten dir alle Fragen zu deiner Schnullerkette und zeigen dir, was du alles beachten solltest.

Baby mit Schnullerkette

Das Wichtigste in Kürze

  • Schnullerketten verhindern das Verlorengehen der Schnuller
  • Das Kind kann dank der Schnullerkette den Schnuller selbst in den Mund stecken
  • Schnullerketten dienen auch als Spielzeug- oder Beißringkette
  • Mit individuellem Design können Schnuller zum jeweiligen Kind zugeordnet werden

  1. Was ist eine Schnullerkette?
  2. Wofür brauche ich eine Schnullerkette?
  3. Wie befestige ich den Schnuller an der Schnullerkette?
  4. Wie reinige ich die Schnullerkette?
  5. Wie lange soll die Schnullerkette sein?
  6. Wie viele Schnullerketten brauche ich?
  7. Warum haben Schnullerketten Löcher im Befestigungsclip?
  8. Schnullerketten für Jungen und Mädchen

Was ist eine Schnullerkette?

Die Schnullerkette ist ein praktischer Alltagshelfer für Mütter und Kinder. Sie befestigt den Schnuller genau da, wo ihr ihn braucht, nämlich dicht am Baby. An einem Ende hält die Schnullerkette einen Clip, der sich einfach an die Babykleidung heften lässt und am anderen Ende eine Schnur oder einen speziellen Adapter, an dem du den Schnuller befestigen kannst.

Die liebevoll gestalteten Schnullerketten bestehen oft aus aufgereihten Perlen aus Holz oder Kunststoff, die sich ganz individuell für einen Jungen oder ein Mädchen gestalten lassen. Es lassen sich nicht nur der Name des Nachwuchses mit Buchstaben aufreihen, sondern auch der Stil der Eltern oder des Kinderzimmers widerspiegeln.

Wofür brauche ich eine Schnullerkette?

Der Schnuller ist dank der Schnullerkette immer griffbereit und bleibt sauber. Denn zu Hause lässt sich der Schnuller meistens gut wiederfinden und auch reinigen. Doch beim Spazieren im Park oder beim Einkaufen im Supermarkt ist das schon eine größere Herausforderung. Schnullerketten für Jungen und Mädchen befestigen den Schnuller direkt an der Babykleidung und verhindert ein Herunterfallen.

Auch als Kinderwagen-Accessoire erfreut sich die Schnullerkette über große Beliebtheit, denn es lassen sich Stoff-Bücher oder Rasseln daran befestigen. Beginnt das Kind zu zahnen, kannst du an deiner Schnullerkette auch einen Beißring befestigen.

Wie befestige ich den Schnuller an der Kette?

Auch wenn es viele verschiedene Schnuller-Marken und -Formen gibt, lassen sich die meisten Schnuller gut mit dem Schnurende an die Schnullerkette befestigen. Am Ende der Fädelschnur wird einfach eine Schlaufe um den Schnuller-Henkel gemacht und kann einfach wieder abgemacht werden.

Für die Schnuller der Marke MAM, die keinen Schnuller-Henkel haben, gibt es sogenannte Schnuller-Adapter. Die Silikon-Ringe lassen sich einfach über den runden, hervorstehenden Griff des Schnullers stülpen. Auch Schnuller mit Henkel, die einen runden Griff vorne besitzen, können mit den Silikon-Adaptern befestigt werden und sind so etwas schneller an- und abzumachen.

Wie reinige ich die Schnullerkette?

Schnullerketten sind für Jungen und Mädchen zugleich ein ständiger Begleiter und werden auch mal schmutzig. Da der Nachwuchs die Schnullerkette auch gerne mal in den Mund nimmt, sollte sie Schnullerkette auch regelmäßig gereinigt werden.

Da gerade Materialien wie Holz sehr empfindlich sind, empfiehlt es sich, die Schnullerkette nur mit warmem Wasser und einem Lappen zu reinigen. Danach solltest du die Schnullerkette an einem sauberen Ort Lufttrocknen lassen. Auf Spülmittel und andere Reiniger solltest du verzichten, denn sie können an der Schnullerkette Rückstände hinterlassen und so vom Baby aufgenommen werden.

Um das Material nicht zu beschädigen, solltest du die Schnullerkette auf keinen Fall auskochen oder sterilisieren!

Wie lange soll die Kette sein?

Da wie bei allen langen Ketten auch eine Gefahr fürs Baby und Kleinkind besteht, sollte die Schnullerkette eine Gesamtlänge von 22 cm nicht überschreiten. Für zu Hause reicht eine kurze Schnullerkette völlig aus. Die Schnullerkette sollte so kurz sein, dass sich dein Kind die Schnullerkette nicht um den Hals wickeln kann.

Solltest du die Schnullerkette auch mal am Kinderwagen oder am Tragetuch anbringen wollen, brauchst du sie in der maximalen Länge von 22 cm. Die Gesamtlänge wird mit Adapter und Clip gemessen.

WICHTIG: Im Schlafbereich sollte die Schnullerkette nicht benutzt werden!

Wie viele Schnullerketten brauche ich?

Im Normalfall reicht eine Schnullerkette völlig aus. Manche Eltern bekommen aber gleich mehrere Schnullerketten als Geschenk oder möchten eine Schnullerkette zusätzlich selbst gestalten. Hast du mehrere der Schnullerketten zur Verfügung, kannst du sie mit verschiedenen Spielsachen oder einem Beißring ausstatten und deinem Kind zum Spielen anbieten.

Der Vorteil an mehreren Schnullerketten ist außerdem, dass sie immer griffbereit sind, falls mal eine Schnullerkette verloren geht oder gereinigt wird. Manche Eltern teilen ihre Schnullerketten auch nach Bereichen auf. Die Schnullerkette im Kinderwagen bleibt z. B. immer da befestigt und die Schnullerkette für zu Hause verlässt das Haus auch nicht.

Warum befinden sich Löcher im Befestigungsclip?

Wie bei allen Babyartikeln steht auch bei Schnullerketten die Sicherheit an erster Stelle. Sollte das Baby im schlimmsten Fall eines der Perlen oder gar den Befestigungsclip verschlucken, sollte dieser mit Ventilationslöchern ausgestattet sein. Darauf solltest du beim Kauf unbedingt achten, denn die Löcher verhindern ein Ersticken des Kleinkindes.

Schnullerketten für Jungen und Mädchen

Das Design der Schnullerkette hat natürlich eine große Priorität. Da Schnullerketten sowohl für Jungen als auch für Mädchen meistens handgemacht und individuell hergestellt werden, hast du freie Wahl, deine Schnullerkette nach deinen Wünschen zu gestalten.

Schnullerketten für Jungen müssen alles andere als schlicht und eintönig sein. Passend für eine Jungen-Schnullerkette sind z. B. Tiermotive wie ein Elefant oder ein Bär. Autos und Schiffe sind bei Schnullerketten für Jungen ebenfalls gerne gesehen. Farben wie hellgrau und Grün lassen sich gut mit der typischen Jungenfarbe Blau kombinieren. Dabei könntest du auf Pastellfarben zurückgreifen, denn diese lassen sich etwas harmonischer zusammenstellen. 

Eine Mädchen-Schnullerkette kann, muss aber nicht immer Rosa sein. Pastellfarben in Türkis und Lila lassen sich gut mit Beigetönen und Weiß kombinieren. Schnullerketten für Mädchen könntest du mit typischen Motiven wie Herzen, Schmetterlingen oder Sternen verzieren. Auch neutrale Holz-Schnullerketten in Hellbraun und Weißtönen sind beliebte Mädchen-Schnullerketten. Wenn du deine kleine Prinzessin aber gerne mit Rosa und Glitzer kleidest, dann sind auch bei der Zusammenstellung der Schnullerkette keine Grenzen gesetzt.

Für Mädchen

Für Jungen

Für Mädchen & Jungen

Alle Schnullerketten anzeigen

Fazit

Schnullerketten sind sowohl für die Mutter als auch fürs Baby und Kleinkind ein praktischer Alltagshelfer. Der Schnuller ist immer griffbereit und fällt nicht direkt auf den Boden, sobald der Nachwuchs ihn ausspuckt. Schnullerketten für Jungen und Mädchen sind außerdem ein trendiges und zugleich schönes Accessoire. Ist dein kleiner Schatz erst aus dem Schnuller Alter ausgewachsen, bleibt die Schnullerkette ein schönes Andenken.